Opensuse 11.1 Nomad xrdp – login failed – login Problem

Wer Nomad respektive xrdp unter Suse 11.1 verwenden wollte, ist dabei möglicherweise auf einen Bug gestoßen der beim Login auftritt. Jedes Programm, das PAM Authentifizierung nutzt definiert in der Regel seinen Servicenamen für pam. PAM sucht danach die Konfigurationsdatei für den jeweiligen Service unter /etc/pam.d.

Im Falle xrdp scheint hiernun  irgendwo gdm definiert zu sein. Ist gdm nun nicht installiert,  weil z.B. lediglich KDE als DE gewählt wurde, so fehlt die Konfigurationsdatei unter /etc/pam.d/gdm und die Authentifizierung schlägt auf Grund fehlender Definitionen fehl.

Die einfachste Variante dieses Problem zu lösen ist cp /etc/pam.d/xrdp-session  /etc/pam.d/gdm

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation