Monthly Archives: Juni 2008

You are browsing the site archives by month.

ArrayList serialisieren – eigene Typen

Um zum Beispiel Einstellungen etc. zu sichern ist es oftmals sehr hilfreich den Zustand von Objekten zu sichern. Will man eine ArrayList serialisieren kann man dazu Beispielsweise einen XMLSerializer verwenden. Befinden sich in der ArrayList Objekte von eigens definierten Klassen, so ist es nötig dem Compiler mitzuteilen um welche Typen es sich handelt, ansonsten erhält man zur Laufzeit die Meldung:

Der Typ xyz wurde nicht erwartet. Verwenden Sie das XMLInclude- oder das Soapinclude-Attribut, um Typen anzugeben, die nicht statisch sind.

Beispielcode:

Type[] extraTypes = new Type[1];
extraTypes[0] = typeof(MyType);

Read More …