C# und Netzwerkshare Zugriff – Samba (Linux)

C# bietet nach meinem Wissen keine Möglichkeit sich gegenüber einem Sambaserver, der nicht Mitglied einer NT Domaine ist, zu authentifizieren um anschließend Fileoperationen im Kontext eines bestimmten Users durchzuführen. Abhilfe schafft hier das vorherige Mounten des Shares mit Hilfe des Windowsexplorers. Mit Hilfe eines Tricks geht es auch ohne explizites Mounten (Einbinden) des Netzwerkshares. Dazu wird via System.Diagnostics.Process das Kommandozeilentool:

net use <share_name> <passwort> /user:<user_name>

gestartet. Anschließend kann ein Zugriff auf die Ressource Biespielweise mit:

DirectoryInfo inf = new DirectoryInfo(@“\\server\share“);

erfolgen

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation